Fast genau ein Jahr ist es nun her, dass die OTTER Alliance gemeinsam mit der Znuny GmbH angetreten ist, das weit verbreitete Open Source Ticketsystem ((OTRS)) Community Edition unter dem Namen Znuny in einem neuen Fork weiterzuentwickeln. 2021 sind zwei Feature Releases erschienen und gerade wurde das Release 6.3.1 veröffentlicht. Für das laufende Jahr sind zwei weitere Releases geplant. 2023 dann wird ein Traum der Community wahr: Znuny 7 bringt eine moderne, aufgeräumte Oberfläche mit verbesserter Usability und Barrierefreiheit.

(Dormagen, 21. März 2022) Zum Ende des Jahres 2020 zog sich die OTRS AG als Sponsor aus dem Open Source Projekt ((OTRS)) Community Edition zurück. Die Znuny GmbH sprang als neuer Hauptsponsor ein und fand in der OTTER Alliance breite Marktunterstützung durch namhafte Dienstleister, die Znuny als Nachfolgesystem anerkannten und zusagten, dauerhaft ihre Dienstleistungen für Znuny anzubieten.

Mit Znuny LTS stand bereits im Januar 2021 eine Version zur Verfügung, die vollständig kompatibel zur ((OTRS)) Community Edition in der letzten Version 6.0.30 ist. Anwender konnten durch ein schlichtes Update auf Znuny LTS wechseln. Seither wurden für Znuny LTS zehn Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen bereitgestellt.

Viel Energie floss im letzten Jahr in die Weiterentwicklung des beliebten Ticketsystems. So erschienen mit Znuny 6.1 und 6.2 in 2021 zwei Feature Releases, die viele neue Funktionen brachten. Es wurde die Konnektivität des Systems über REST-Schnittstelle und Webservices deutlich vereinfacht. Das Prozessmanagement wurde um zahlreiche Funktionen erweitert, um die Modellierung komplexer Anforderungen zu erleichtern und die Bedienung flexibler zu gestalten.

„Wir haben viel geschafft und sind sehr dankbar für die Unterstützung der Community, die sehr aktiv dazu beigetragen und mitentwickelt hat. Mit der OTTER Alliance haben wir starke Partner, die dafür sorgen, dass Znuny immer bekannter wird und von den Kunden gut angenommen wird. Das spornt uns enorm an, für die nächsten Jahren haben wir uns deshalb viel vorgenommen“, berichtet Johannes Nickel, Projektleiter Znuny und Geschäftsführer der Znuny GmbH.

Gerade eben, am 9. März 2022, wurde Znuny 6.3 mit vielen Verbesserungen im Service Desk und im Reporting freigegeben. In der Mitte des Jahres wird Znuny 6.4 erwartet, dass die ITSM-Funktionen deutlich erweitert. Im Oktober dann erscheint die Version 6.5, die dann die neue LTS Variante (Long Term Support) wird.

Im Jahr 2023 wird dann wahr, worauf die Community sich schon lange freut: Znuny 7 ersetzt die in die Jahre gekommene Benutzeroberfläche durch ein modernes, aufgeräumtes Design. Dabei geht es nicht nur um Optik. Die Usability wird deutlich verbessert und natürlich ist auch Barrierefreiheit ein großes Thema. Schon jetzt sind die Arbeiten an der neuen Oberfläche in vollem Gange. Erste Previews werden voraussichtlich im vierten Quartal 2022 zu sehen sein.

„Inzwischen wissen unsere Kunden, dass die OTTER Alliance zu ihrem Wort steht und liefert“, freut sich Gabriele Hein, Sprecherin der OTTER Alliance. „Die Kunden sind auf Znuny (LTS) angekommen und äußern sich auf den Treffen der OTTER Community durch die Bank sehr zufrieden mit Znuny und der guten Zukunftsperspektive, die dieses Ticketsystem bietet.“

Ein Blick auf die Zahlen bestätigt diese Einschätzung. So verzeichnete die neue Feature Version Znuny 6.3 bereits in der ersten Woche (09. bis 16.03.2022) ca. 600 Downloads. Insgesamt werden die Znuny Versionen ca. 6.500-mal pro Monat heruntergeladen, 40% davon entfallen auf die Feature Releases (Znuny 6.1 +) und immerhin 25% der Downloads erfolgen außerhalb Europas!

Anwender, die derzeit Znuny LTS 6.0 einsetzen, weisen wir darauf hin, dass der Support für diese Version planmäßig Ende 2022 enden wird. Sie sollten spätestens zum Ende des Jahres ein Update auf die Znuny Feature Version planen. Dabei beraten die Mitglieder der OTTER Alliance die Kunden bedarfsgerecht, ob die Version 6.5 mit Long Term Support oder eine andere Version für sie die richtige Wahl ist. Wie sein Vorgänger wird Znuny LTS 6.5 wieder für zwei Jahre, also bis Ende 2024, mit Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen versorgt.

Die OTTER Alliance

Die OTTER Alliance wurde im Februar 2021 ins Leben gerufen. Sie ist ein Zusammenschluss von Dienstleistungsunternehmen, die gemeinsam Znuny als Nachfolger der ((OTRS)) Community Edition anerkennen, die Verfügbarkeit von Dienstleistungen für Znuny dauerhaft sicherstellen und die Znuny GmbH bei der Weiterentwicklung des Ticketsystems aktiv unterstützen.

Informationen über die Mitglieder der OTTER Alliance und deren Angebote finden Sie auf https://otter-alliance.de.

Und hier geht’s zu unserem Dienstleistungsangebot für Znuny.

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Hein
Gabriele HeinGeschäftsführerin
Tel: +49-2133-2599-12

Gabi Hein ist Sprecherin der OTTER Alliance und kümmert sich bei maxence um Marketing und Vertrieb. In ihrer Freizeit kocht sie gerne und liebt ausgiebige Spaziergänge mit ihrem Hund.